Inhaltsverzeichnis

Schloss Wickrath
Wanderung rund um Schloss Wickrath
Startpunkt Wanderung
Schlossinsel mit Hofstallmeisterhaus

Östlicher und westlicher Flügel der Vorburg
Niersuferweg
Kreuzweiher ehemals Badhotelweiher
Rückweg durch die Felder
Fazit
Bildergalerie rund um Schloss Wickrath

Schloss Wickrath

Schloss Wickrath ist ein Wasserschloss an der Niers. Es liegt im Stadtteil Wickrath der Großstadt Mönchengladbach. Die Anlage besteht aus zwei barocken Vorburg-Flügeln, einem schlossartigen Wohngebäude und einer barocken Parkanlage.

Das Schloss wurde im Auftrag des Reichsgrafen Wilhelm Otto Friedrich von Quandt zwischen 1746 und 1772 errichtet. Mit kurzen Unterbrechungen wird die Vorburg (Ostflügel) seit ihrer Errichtung als Pferdestall genutzt. Der Westflügel dient heute als Wohngebäude.
Das eigentliche Hochschloss wurde 1859 abgebrochen und an seiner Stelle 1875 ein schlossartiges Wohngebäude als Landstallmeisterhaus für den Gestütsleiter errichtet. Es wird heute als Restaurant betrieben.

Karte Schlosspark Wickrath
Karte Schlosspark Wickrath

Am 24.September 1985 wurde die gesamte barocke Gebäudeanlage, sowie Teile des Parks unter Denkmalschutz gestellt.
Im Rahmen der Landesgartenschau 2002 erfolgte eine umfangreiche Restaurierung der Vorburg, der Brücken und des Parks.

Die Schlossanlage Wickrath ist seit 2004 Teil der Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wanderung rund um Schloss Wickrath

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Startpunkt ist der Schlossparkplatz

Start unserer Wanderung rund um das Schloss Wickrath ist der zugehörige Parkplatz, der gut ausgeschildert ist und sich etwas versteckt hinter der Schlossanlage befindet.

Vom Parkplatz aus betreten wir die barocke Schlossparkanlage über eine Brücke, um unmittelbar hinter der Brücke links abzubiegen. Nach einigen hundert Metern durch eine Allee mit herrlichem alten Baumbestand überqueren wir rechts den inneren Wassergraben und gelangen auf die Schlossinsel. Dort werden wir von schnatternden Gänsen begrüßt.

Allee Schlosspark Wickrath
Allee Schlosspark Wickrath

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Schlossinsel mit Hofstallmeisterhaus

Weiter geht es in Richtung Hofstallmeisterhaus, in dem sich heute ein Restaurant befindet. Seitlich vom Restaurant liegt ein Wasserspielplatz, der Kinder im Sommer zum Matschen und Planschen einlädt.

Landstallmeisterhaus Schloss Wickrath
Landstallmeisterhaus Schloss Wickrath

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Östlicher und westlicher Flügel der Vorburg

Vorbei am Wasserspielplatz und Hofstallmeiseterhaus geht es in Richtung Vorburg mit ihrer großen Springbrunnenanlage. Die Gebäude wirken sehr beeindruckend und befinden sich in einem hervorragenden Zustand. Der westliche Flügel der Vorburg wird als Wohngebäude genutzt, während sich im östlichen Flügel die Pferdeställe befinden.

Ostflügel Schloss Wickrath
Ostflügel Schloss Wickrath
Westflügel Schloss Wickrath
Westflügel Schloss Wickrath

Wir verlassen die Gebäudeanlage über die Hauptbrücke in Richtung Wickrath Ortsmitte. Unmittelbar hinter der Brücke biegen wir rechts ab und folgen der schönen Baumallee entlang der Niers und Reitanlage.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Niersuferweg

Am Ende geht es rechts vorbei am Wickrather See, bevor wir hinter der Autobahnunterführung links in Richtung Wetschewell abbiegen. Dort halten wir uns rechts und biegen nach ca. 100m wieder halbrechts in Richtung Niers ab.

Weiter geht es entlang der Niers vorbei an den rückwärtigen Gärten bis zur Bahnunterführung und der dahintertliegenden Klappwehranlage des Niersverbands.

Staustufe an der Niers
Klappwehranlage an der Niers

Wir passieren diese und halten uns am dahinter liegenden Weiher zunächst rechts, um dann unmittelbar wieder links in den Weg entlang der Niers abzubiegen.
Hier befindet sich der Standort der ehemaligen Güdderathermühle, der durch einen Gedenkstein markiert ist.

Ehemaliger Standort Guedderather Muehle
Ehemaliger Standort Guedderather Muehle

Nach wenigen hundert Metern teilt sich der Weg. Wir nehmen den linken Abzweig in Richtung Kreuzweiher dem ehemaligen Badhotelweiher. An diesem Weiher wurde 1882 die erste öffentliche Badeanstalt in Odenkirchen eröffnet. Die Eröffnung des Hotels, nach dem der Weiher noch heute benannt ist, folgte 1897. Das Hotel wurde in jedoch in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts abgerissen. Als Relikt der damaligen Badeanstalt blieb nur der Weiher.

Neben Enten, Wildgänsen und Blässhühnern können wir dort Nutrias beobachten, die ganz zahm sind und denen wir uns auf wenige Meter nähern können. Eine Anwohnerin sagte uns, das man sie mit Bananen locken kann.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kreuzweiher ehemals Badhotelweiher

Kreuzweiher frueher Badhotelweiher Odenkirchen
Kreuzweiher frueher Badhotelweiher Odenkirchen

Wir umrunden den Kreuzweiher und halten uns links in Richtung der im Stadtgebiet kanalisierten Niers. Auf einer breiten Strassenbrücke überqueren wir die Niers. Hinter der Brücke folgen wir dann wieder rechts dem Niersuferweg in Richtung Niersklappwehranlage und Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Rückweg durch die Felder

Hinter der Klappwehranlage und Bahndammunterführung wechseln wir auf die andere Uferseite und folgen dem Weg parallel zum Bahndamm.
Nach einigen hundert Metern geht es hinter dem eingezäunten Gelände des Niersverbandes rechts in einen asphaltierten Wirtschaftsweg. Hinter dem Zaun tummeln sich wieder Nutrias.

Hinter Schloss Wickrath
Hinter Schloss Wickrath

Dem Wirtschaftsweg folgen wir in Richtung Autobahn, die wir hinter den Gebäuden über die Zufahrt zum Schlossparkplatz unterqueren. Nach gut 6,5 km haben wir es geschafft.

Reitanlage Schloss Wickrath
Reitanlage Schloss Wickrath

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fazit

Eine tolle Kurzrundtour mit einer imposanten barocken Wasserschlossanlage und vielen Tierbeobachtungen auf sehr gut begehbaren Wegen. Mit ein wenig Kondition problemlos zu bewältigen. (Kinderwagen und Rollstuhl tauglich)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Eine weitere Wasserschloss Wanderung im Stadtgebiet Mönchengladbach findest du unter folgendem Link: Schloss Rheydt

Bildergalerie rund um Schloss Wickrath

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.