Kurze Tourbeschreibung

Wir starten unsere herbstliche Wanderung Rund um die Lüttelforster Mühle auf dem Wanderparkplatz zwischen Schwalmtal-Waldniel und Lüttelforst in der Nähe der Autobahnabfahrt Schwalmtal der A52. Von dort geht es durch den Wald vorbei an Lousberg zur Pannen Mühle. Flussaufwärts wandern wir entlang der Schwalm vorbei an der Lüttelforster Mühle bis zur Jennes Mühle, Dort überqueren wir die Schwalm über die Fußgängerbrücke. Weiter geht es ins Lüttelforsterfeld Richtung Ungerath. Durch den Wald „An den Hühnerpeschen“ und „In der Heide“ geht es in einem großen Bogen zurück zum Ausgangspunkt am Waldparkplatz.

Tourenkarte

Zum Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kurze Tourbeschreibung
Infobox
Tourenkarte
GPX-Download

Google Maps Anreise
Detaillierte Tourbeschreibung

Fazit
Bildergalerie
Niederrheinscout alle Touren auf einen Blick

Zum Inhaltsverzeichnis

Infobox

Tourname > Rund um die Lüttelforster Mühle
Länge > 8,8 km
Dauer > 2:16 h
Höhenmeter > 40 hm
Anfahrt > Google Maps
Tourbeschreibung > Startpunkt Wanderparkplatz Lüttelforst-Waldniel, Lousberg, Pannenmühle, Lüttelforster Mühle, Jenness Mühle, Lüttelforsterfeld, In den Hühnerpeschen, In der Heide, Wanderparkplatz
GPX-Download > GPX-File
Einkehrmöglichkeiten > Lüttelforster Mühle, Cafe Bolten
Sonstiges > Lüttelforster Mühle, Pannen Mühle
Bewertung > 4 von 5 Sternen

Zum Inhaltsverzeichnis

Tipps auf der Strecke

Pannen und Lüttelforster Mühle

Einkehrmöglichkeiten

Einkehrmöglichkeiten bieten die Lüttelforster Mühle und das Cafe Bolten in Lüttelforst. Allerdings sollte man die Öffnungszeiten beachten.

Zum Inhaltsverzeichnis

GPX-Download

Du kannst das GPX-File auch über die Details der eingebetteten Komootkarte herunterladen.
Wenn du nicht bei Komoot bist, dann musst du dich mit deiner Mailadresse kostenlos anmelden, damit du das GPX-File herunterladen kannst. Eine kostenpflichtige Version ist nicht erforderlich. Alle Infos zu Komoot findest du unter: Outdoornavigation Wandern

Zum Inhaltsverzeichnis

Anreise zum Startpunkt

Start-Adresse für das Navi: Parkplatz L371, 41366 Schwalmtal
Hier findest du den Link zum Google Maps Routenplaner mit Startpunkt der Tour

Google Maps

Zum Inhaltsverzeichnis

Detaillierte Tourbeschreibung

Waldparkplatz an der L371

Start unserer herbstlichen Wanderung Rund um die Lüttelforstermühle ist der Wanderparkplatz zwischen Schwalmtal-Waldniel und Lüttelforst in der Nähe der Autobahnabfahrt Schwalmtal der A52.

Im Wald bei Lousberg

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Einfahrt zum Waldparkplatz betreten wir vorbei an einem Schlagbaum den Wald in Richtung Lousberg. Wir bleiben auf diesem Weg bis es nur noch links und rechts geht. Dort halten wir uns rechts und wandern immer geradeaus bis in die Nähe des Waldrandes, wo sich im Feld ein Bauernhof zwischen Autobahn und Wald befindet. Von dort geht es links in weitem Bogen bis zum Waldrand bei Lousberg.

Pannen Mühle

Vorbei an einer schönen Bank wandern wir weiter geradeaus und erreichen später die Pannenmühle. Das es sich hier um eine Mühle handelt, kann man nur noch an an den Mahlsteinen vor dem Gebäude erkennen. Wir überqueren die Schwalmbrücke und biegen direkt dahinter links flussaufwärts zur Lüttelforstermühle ab.

Ryther Bruch und Lüttelforster Mühle

Auf dem Weg entlang der Schwalm überqueren wir den Silverbach im Bereich Ryther Bruch. Etwas weiter geht es links über eine kleine Fußbrücke zur Lüttelforstermühle.
Wir folgen weiter dem Weg entlang der Schwalm bis zur zweiten Brücke an der Jennekes Mühle, die wir links überqueren.

Lüttelforsterfeld und -wald

Etwas weiter überqueren wir leicht versetzt die Straße Lüttelforst und wandern immer weiter geradeaus bis zu einer Scheune am Waldrand. Vorbei an der Scheune folgen wir dem Weg weiter geradeaus durch den Wald in Richtung Ungerath bis zu den nächsten Ackerflächen. Von dort geht es links in einem weiten Bogen über Waldwege „An den Hühnerpeschen“ und „In der Heide“ zum Parkplatz, wo wir gestartet sind.

Zum Inhaltsverzeichnis

Fazit

Eine tolle Wanderung durch das Tal der Schwalm und Feld und Wälder oberhalb von Lüttelforst. Ein sehr abwechslungsreicher Weg. Der schönste Teil ist sicherlich der Abschnitt entlang der Schwalm mit Weiden, Feuchtwiesen und typischer Auen- und Bruchlandschaft. Von mir gibt es 4 von 5 Sterne.

Logo Niederrheinscout2


Viel Spaß
Euer Niederrheinscout

Armin Jackels

Zum Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie

Zum Inhaltsverzeichnis

Niederrheinscout alle Touren auf einen Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.