Kennt ihr Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden? Nein! Ich bis gestern auch nicht. Deshalb nehme ich euch heute mit auf eine kurze Rundtour im Bereich der Erftauen bei Kapellen.
Startpunkt ist Hülchrath.
Hülchrath ist ein Ortsteil der Stadt Grevenbroich im Rhein-Kreis Neuss in Nordrhein-Westfalen und zählt etwas über 700 Einwohner.

Kloster Langwaden
Kloster Langwaden

Von dort geht es zum Kloster Langwaden. Dort befindet sich ein Zisterzienserkonvent, Übernachtungsmöglichkeiten und eine Klosterschänke. Im Klostergarten, der mit einer hohen Mauer eingefasst ist kann man die Garten-Produkte der Mönche in einem kleinen Verkaufsraum Kaufen. Der Eingang befindet sich zwischenKolombarium und Klosterkapelle.

Inhaltsverzeichnis

Video
Bildergalerie
Infobox
Tourenkarte Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden
GPX-Download
Tourbeschreibung
Fazit

Video

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Infobox

Tourname > Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden
Länge > 6,5 km
Dauer > 1:30 h
Tourbeschreibung > Start ist der Parkplatz Ortseingang Hülchrath, Schloss, Pfarrkirche, Gillbach Kloster Langwaden, Mühlrath, Münchrathan, Kriegerdenkmal Hülchrath
Sehenswürdigkeiten > Schloss Hülchrath, Kloster Langwaden
GPX-Download > GPX-File
Einkehrmöglichkeiten > Klosterschänke Kloster Langwaden
Sonstiges >
Bewertung > 3,5 von 5 Sternen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Tourenkarte Schloss Hülchrath – Kloster Langwaden

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

GPX-Download

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Tourbeschreibung Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden

Schützenbaum Sebastianus Bruderschaft Hülchrath
Schützenbaum Sebastianus Bruderschaft Hülchrath

Wir starten unsere kurze Rundtour von ca.6,5 km am Parkplatz Ortseingang Hülchrath aus Richtung Neubrück/Mühlrath. Wir folgen der Straße in den Ort und biegen an der ersten Möglichkeit rets in die Straße „Am Zooltor“, die uns nach wenigen Metern direkt zum Schloss Hülchrath führt. Vorbei am Wassergraben gehen wir über die Schlossbrücke bis an das Schlosstor und werfen einen Blick in den inneren Teil des Schlosses, das leider nicht öffentlich zugänglich ist.

Schloss Hülchrath

Schloss Hülchrath ist eine ehemalige kurkölnische Landesburg im Grevenbroicher Ortsteil Hülchrath im Rhein-Kreis Neuss. Das am Gillbach gelegene Wasserschloss geht auf eine Burg des 12. Jahrhunderts zurück und hat einen großen Teil seiner mittelalterlichen Bausubstanz bewahrt.

Schloss Hülchrath
Schloss Hülchrath


Die Schlossanlage befindet sich heute in Privateigentum und wird teilweise zu Wohnzwecken genutzt. Eine Innenbesichtigung ist nicht möglich. Das gesamte Grundstück ist aus privat- und versicherungsrechtlichen Gründen nur mit Genehmigung des Eigentümers zugänglich. Das Schloss diente als Drehort für den Tatort Es lebe der König! aus dem Jahr 2020. Quelle: Wikipedia

Pfarrkirche St. Sebastianus Hülchrath

Wir verlassen die Schlossbrücke in Richtung Ortskern und Pfarrkirche St. Sebastianus, wo wir das innere der Kirche durch das Hauptportal betreten.
Die Kirche ist eine dreischiffige Basilika mit Kreuzgratgewölben. In der Apsis befindet sich ein großes Mosaik. Eine Madonnenstatue mit Kind stammt aus dem Zeitraum des Übergangs von der Romanik zur Gotik. Das Original befindet sich im Museum in Neuss. Quelle: KuLaDig

Pfarrkirche St. Sebastianus Hülchrath
Pfarrkirche St. Sebastianus Hülchrath

Wir überqueren den Sebastianusplatz und verlassen ihn vorbei an der ehemaligen Sebastianuskapelle. Hinter der Kapelle biegen wir links in die Broichstraße ein, um an der nächsetn Möglichkeit wieder links in Richtung Startpunkt am Kriegerdenkmal abzubiegen. Dort folgen wir rechts dem Rad- und Fußweg ortsauswärts. bis zum Gillbach.

Sebastianus Kapelle
Sebastianus Kapelle

Am Gillbach

Wir überqueren den Gillbach und biegen dahinter sofort links in einen gut befestigten Wanderweg ab.. Wir folgen dem Weg entlang des Baches nicht ohne immer wieder einen Blick auf das Schloss Hülchrath zu werfen, bis uns der Weg rechts vom Gillbach wegführt.

Kloster Langwaden

Von dort geht es geradewegs zu Kloster Langwaden. Wir betreten den Klosterpark über den umgebenden Wassergraben und halten uns dann links in Richtung Friedhof (Kolombarium) und Klosterkapelle. Zwischen Friedhof und Klosterkapelle werfen wir zunächst einen Blick in den von einer hohen Mauer eingefassten Klostergarten, bevor wir das Innere der Klosterkapelle betreten,

Nach dem verlassen der Kapelle umrunden wir die Klostergebäude gegen den Uhrzeigersinn bis zur Klosterschänke. Anschließend verlassen wir den weitläufigen Klosterpark über den breiten Zufahrtsweg und die Brücke über den Wassergraben über die wir das Klostergelände betreten haben.

Klosterschänke Kloster Langwaden
Klosterschänke Kloster Langwaden

An der Klosterbrücke geht es links auf breitem Weg in den Bruchwald vorbei am Heerwasserweg.

Nach ca. 400m verlassen wir den Bruchwald rechts und wandern entlang des Waldrandes in Richtung Mühlrath.

Zwischen Kloster Langwaden und Münchrath

Weiter geht es seitlich an Mühlrath vorbei bis zur Landstraße, die wir geradeaus Richtung Münchrath überqueren. Wir folgen dem Weg bis Münchrath und biegen vorbei an Wiesen mit Schafen, Hängebauchschweinen und Hühnern am Ende des Weges nach rechts in die Straße „Im Kringsfeld“ ab.

Danach geht es rechts auf die Straße im Reiherbusch und dann aus dem Ort in Richtung Hülchrath auf der Straße „Auf der Metzenheide“.

Auf der Heide

Blick auf Hülchrath
Blick auf Hülchrath

Wir verlassen den Ort und biegen nach ca. 100m in die Straße „Auf der Heide“ in Richtung Hülchrath ab. Vorbei an Wiesen und Gärten überqueren wir auf einer schmalen Brücke den Gillbach. Am Ende des Wirtschaftswegs geht es dann rechts Richtung Kriegerdenkmal und Ausgangspunkt unserer kurzen Rundwanderung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Schloss Hülrath Blick vom Gillbach
Schloss Hülrath Blick vom Gillbach

Fazit

Eine sehr schöne Rundwanderung mit beeindruckenden historischen Gebäuden des Schloss Hülchrath und Kloster Langwaden, vorbei am Gillbach mit Bruchwald und Erft mit Auenlandschaft. Die Wege sind gut befestigt und zum Teil asphaltiert und kinderwagengeeignet. Von mir gibt es 3,5 von 5 Sterne.

Logo Niederrheinscout2


Viel Spaß beim Nachwandern
Euer Niederrheinscout

Armin Jackels

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kloster Langwaden
Kloster Langwaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.