Kurze Tourbeschreibung

Auf verschlungenen Pfaden durch den Buchholzerwald – Hier ist der Name Programm. Ein Geheimtipp für alle in und um Mönchengladbach. Vogelgezwichter, Bussard und Reh begleiten uns auf dieser tollen naturnahen 8 km Rundtour. Zunächst geht es über schmale Waldpfade und Wirtschaftswegen durch den nördlichen Buchholzerwald zum kleinen Ortsteil Baum. Weiter geht es vorbei an Genholland nach Süden in Richtung Buchholz. Schon bald sind wir wieder mitten im Wald und laufen in einer großen Schleife durch den Wald und wandern dann fast bis zur Laurentiusstraße die zwischen Buchholz und Wichrathhahn verläuft.

In der Nähe des Waldrands führen schmale Waldwege wieder nach Wickrathhahn, bevor wir in Sichtweite des Ortes an einem Aussiedlerhof links nach Norden in den Wald eintauchen. Quer durch den Wald und zum Abschluss noch eine Runde um den Sportplatz, dann sind wir wieder zurück am Startpunkt.

Tourenkarte

Zum Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kurze Tourbeschreibung
Infobox
Tourenkarte
GPX-Download

Google Maps Anreise
Detaillierte Tourbeschreibung

Fazit
Bildergalerie

Niederrheinscout alle Touren auf einen Blick

Zum Inhaltsverzeichnis

Infobox

Tourname > Auf verschlungenen Pfaden durch den Buchholzerwald
Länge > 8 km
Dauer > 1:48 h
Höhenmeter > 10 hm
Anfahrt > Google Maps
Tourbeschreibung > Startpunkt Sportplatz Wickrathhahn, Nördlicher Buchholzerwald, Baum, Genholland, Südlicher Buchholzerwald, Laurentiussstraße, Sportplatz
GPX-Download > GPX-File
Einkehrmöglichkeiten > Cafe Feinbäckerei Esser in Buchholz
Sonstiges > Panoramablicke, Trafo-Nist-Station
Bewertung > 4,5 von 5 Sternen

Zum Inhaltsverzeichnis

Tipps auf der Strecke

Im Norden Blick zum Priorshof und der nahen Feldkapelle, dem Wasser- und Kirchturm Rheindahlen, sowie die Trafostation in Baum mit seinen diversen Nistmöglichkeiten. Im Süden sieht man in der Ferne den Erkelenzer Kirchturm und im Osten die Dampffahnen der Kraftwerke des Rheinischen Braunkohlereviers.

Einkehrmöglichkeiten

Einkehrmöglichkeiten gibt es direkt an der Strecke keine. In Buchholz bietet sich das Cafe der Feinbäckerei Esser mit Plätzchenverkauf an.

Zum Inhaltsverzeichnis

GPX-Download

Aktuell steht ein Download des GPX-Files nur über die Details der eingebetteten Komootkarte zur Verfügung. (Wir arbeiten daran!). Wenn du nicht bei Komoot bist, dann musst du dich mit deiner Mailadresse kostenlos anmelden, damit du das GPX-File herunterladen kannst. Eine kostenpflichtige Version ist nicht erforderlich. Alle Infos zu Komoot findest du unter: Outdoornavigation Wandern

Zum Inhaltsverzeichnis

Anreise zum Startpunkt

Start-Adresse für das Navi: Auf d. Bült 60, 41189 Mönchengladbach
Hier findest du den Link zum Google Maps Routenplaner mit Startpunkt der Tour

Google Maps

Zum Inhaltsverzeichnis

Detaillierte Tourbeschreibung

Auf verschlungenen Pfaden durch den Buchholzerwald – Hier ist der Name Programm. Ein Geheimtipp für alle in und um Mönchengladbach. Vogelgezwichter, Bussard und Reh begleiten uns auf dieser tollen naturnahen 8 km Rundtour.

Nördlicher Buchholzerwald

Start ist am Fußballstadion Wickrathhahn, wo es direkt in den Wald geht. Nach wenigen Metern biegen wir rechts ab und durchqueren den Wald in Richtung Priorshof, den man am Waldrand in der Ferne liegen sieht. Noch weiter entfernt sehen wir den Gerkrather Wasserturm und dahinter den Kirchturm der Rheindahlener Pfarrkirche. Es scheint so, als wenn Wasserturm und Kirchturm unmittelbar hintereinander liegen.

Am parallel verlaufendem Weg, der am Priorshof vorbeiführt, liegt eine kleine Kapelle. Wir folgen dem Weg entlang des Waldrandes bis er ganz in den Wald hineinführt. Hier halten wir uns rechts und tauchen an der nächsten Möglichkeit links wieder in den Wald ein. Auf schmalen, verschlungenen Pfaden geht es nun quer im Zickzack durch den nördlichen Buchholzerwald.

Trafo-Niststation Baum

Nach 1,2 km verlassen wir den Wald mit Blick auf Hilderath und wandern links auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg bis Baum, einem kleinen Ort mit nur ein paar Häusern.

In Baum gibt es ein altes Trafohäuschen, das für Vögel und Fledermäuse als Nistplatz dient und mit einer Vielzahl von Nestbehausungen versehen ist.

Blick auf Erkelenz

Vom Trafohäuschen ein kurzes Stück zurück und dann rechts geht es vorbei an Genholland, das wir rechts von uns liegen lassen, nach Süden in Richtung Buchholz. In der Ferne kann man am Feldrand den Kirchturm von Erkelenz erkennen.

Südlicher Buchholzerwald

Schon bald sind wir wieder mitten im Wald und laufen in einer großen Schleife durch den Wald. Vorbei an Flachskuhlen und einem kleinen Tümpel der mit Wasserlinsen bedeckt ist.
Der Weg führt uns fast bis zur Laurentiusstraße die zwischen Buchholz und Wichrathhahn verläuft.

In der Nähe des Waldrands führen schmale Waldwege wieder nach Wickrathhahn, bevor wir in Sichtweite des Ortes an einem Aussiedlerhof links nach Norden in den Wald eintauchen.

Östlicher Buchholzerwald

Mit Blick in östlicher Richtung sieht man die riesigen Wasserdampffahnen der Kühltürme der RWE Braunkohlekraftwerke des Rheinischen Braunkohlereviers. Ca. 500m vom Waldrand verläuft auch die Bahnlinie Mönchengladbach-Aachen.

Rund um das Fußballstadion Wickrathhahn

Am Aussiedlerhof biegen wir nach links ab und durchqueren noch einmal auf schmalen verschlungenen Pfaden den gesamten Wald in Richtung Norden. Auf der gegenüberliegenden Waldseite halten wir uns mit Blick auf den Rheindahlener Wasserturm und Priorshof rechts. Zum Abschluss noch eine Runde um den Sportplatz und dann sind wir wieder zurück am Startpunkt.

Zum Inhaltsverzeichnis

Fazit

Eine sehr schöne naturnahe Wanderung auf schmalen Waldwegen mit Panoramablicken außerhalb des Waldes über die Weite der Felder bis zum Monte Klamott (Rheydter Höhe), dem Gerkerather Wasserturm und den Kirchtürmen von Rheindahlen und Erkelenz. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sterne.

Logo Niederrheinscout2


Viel Spaß
Euer Niederrheinscout

Armin Jackels

Zum Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie

Zum Inhaltsverzeichnis

Niederrheinscout alle Touren auf einen Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.